Jetzt Demo testen
Community  Wiki, Forum, Roadmap
Was ist neu an Shopware 4?

Die Shopware Community Edition

Die Community Edition ist die kostenlose Open Source-Version von Shopware und unter AGPL lizenziert. Die Community Edition eignet sich für technisch versierte Kunden, die trotz geringem Budget professionell in das eCommerce-Geschäft einsteigen wollen. Der Funktionsumfang der Community entspricht der Shopware Professional Edition, lediglich das Staging-System sowie Support und Dienstleistungen sind für die Community Edition nicht verfügbar.

  • Kostenlose, quelloffene Version
  • Support durch die Shopware Community
  • Keine Gewährleistung
  • Keine Software Subscription möglich
  • Kein Hersteller-Support
€ 0,-
Download CE

Highlights:

  •  
    Großer Funktionsumfang

    Shopware umfasst bereits in der Standardversion viele innovative und einzigartige Funktionen, die die Software zur Basis für einen anspruchsvollen, übersichtlichen und attraktiven Onlineshop machen.

  •  
    Modular erweiterbar

    Shopware ist ein modular erweiterbares System. Sie können mit Ihrem Shop „klein anfangen“ und bei Bedarf nach und nach viele weitere Funktionen in Form von Plugins hinzukaufen und ihn somit ausbauen.

  •  
    Upgrade zur PE/EE möglich

    Sollten Sie sich für eine Community bzw. Professional Edition entschieden haben, können Sie jederzeit nahtlos und vollständig auf eine Professional bzw. Enterprise Edition migrieren.

Open Source (AGPL V3)

Mit der Version 4.0 steht die kostenlose und quelloffene Shopware Community Edition unter der Open Source Lizenz AGPL v3 (Affero General Public License). So bekennt sich Shopware zu der im Oktober 2010 begonnenen Open-Source-Strategie und setzt dieser gleichzeitig die Krone auf. Damit bieten wir unserer Community einen echten Mehrwert – und die Community uns. Denn durch die Miteinbeziehung mehrerer tausend Mitglieder in die Code-Entwicklung fußt das Produkt auf einer breiteren Basis, womit wir eine zusätzliche Absicherung der Qualität von Shopware gewährleisten. Das starke „Copyleft“ der AGPL erlaubt es zudem, dass wir alle Änderungen am Code jederzeit unter Kontrolle haben.

Eines der besten Shopsysteme
aller Zeiten kostenlos

Die Shopware Community Edition ist die ideale Einstiegslösung für alle Shopbetreiber, die ohne eine große Investition eine der modernsten und flexibelsten Shoplösungen am Markt einsetzen möchten. Die Strategie, die hinter der Einführung der kostenlosen Open Source-Version steckt, sieht vor, die Community in die Entwicklung der Software mit einzubeziehen, was über eine offene Quellcode-Basis sehr gut umzusetzen ist. Dies funktioniert nach dem Prinzip des Gebens und des Nehmens. Die Community bekommt die Software zum Nulltarif bereit gestellt und ist eingeladen, selbst Änderungen oder Erweiterungen am Programm vorzunehmen, von denen wiederum die gesamte Community profitiert. Plugins und Erweiterungen aus der Community helfen anderen Usern, die Funktionalität ihres Shops zu erweitern oder externe Systeme oder Services, wie etwa Zahlungsanbieter oder SEO-Anbieter zu integrieren. Sie haben die Möglichkeit, Plugins, Templates und Übersetzungen in unseren Community Store zu stellen und anzubieten.

Support für die Shopware Community Edition erhalten Sie im Forum durch die Community. Dort tummeln sich hunderte erfahrener User, die Ihnen weiterhelfen können.

Ein Blick unter die Haube von Shopware

  • 960.gs
    960.gs

    Das 960gs ist ein standardisiertes und Cross-Browser konformes Rastersystem für Web-Layouts. Das System basiert auf einer Breite von 960px sowie 24 Spalten und ermöglicht die einfache und intuitive Erstellung eines eigenen Shoplayouts.

  • jQuery
    jQuery

    jQuery ist ein frei verfügbares, umfangreiches Javascript-Framework, welches die Entwicklung von Javascript-Komponenten stark vereinfacht. Die Standard-Integration in Shopware ermöglicht den Zugriff auf einige tausend verfügbarer Frontend-Plugins.

  • Smarty 3
    Smarty 3

    Smarty 3 ist die neueste Version des äußert erfolgreichen Template-Systems. Durch die neuen Möglichkeiten, die dieses Framework bietet, lassen sich die Shopware-Templates noch einfacher anpassen als jemals zuvor.

  • Enlight / Zend-Framework
    Enlight / Zend-Framework

    Durch die Integration des Zend-Frameworks kann Shopware nun wesentlich einfacher angepasst werden und bietet allen Entwicklern die Möglichkeit, auf vorgefertigte Komponenten zuzugreifen.

  • Symfony 2
    Symfony 2

    Symfony 2 ist ein quelloffenes Web Application Framework und folgt dem Model View Controller-Schema (MVC). Damit können Shopware-Entwickler ohne Abhängigkeiten diejenigen Komponenten verwenden, die sie benötigen.

  • Doctrine 2
    Doctrine 2

    Doctrine oder phpDoctrine ist ein Framework zur objektrelationalen Abbildung (englisch object-relational mapping, ORM) für PHP 5.3.0+. Der Vorteil: Über eine Schnittstelle können über Doctrine verschiedene Datenbanksysteme angesprochen, ohne dass Codeanpassungen nötig werden.

Open Source

Mit Shopware 4 ist die Community Edition der Software mit AGPL (Link zur FAQ-Liste AGPL) unter eine Open Source Lizenz gestellt worden. Lediglich die zusätzlichen Erweiterungen bleiben verschlüsselt. Das Ziel dabei ist klar: Shopware soll als modernes Open Source Shop-System einer breiten Masse von Interessenten und Entwicklern in vollem Umfang zur Verfügung gestellt werden, um eine möglichst aktive Community rund um die Entwicklung von Shopware zu schaffen.

Persönliche Beratung
Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Spezialisten beraten
0 2555 92885-0
Shopware Konfigurieren
Konfigurieren Sie Ihre Eigene, auf Sie zugeschnittene Shopware
Shopware Testen
Shopware in einer Live-Testumgebung auf „Herz und Nieren“ testen